Profolk
Veröffentlicht: Sonntag, 06. Dezember 2015

Jazz Folk Bike Festival 2015 goes Norway

Unter diesem Motto präsentierte der Verein Jazz Folk Klassik in SYKE bei Bremen vom 05.- 07. Juni 2015 ein buntes Programm aus Jazz, Chanson, Weltmusik. Auch ein Kinderprogramm durfte in diesem Jahr nicht fehlen.

Das Syker Theater wartete am Freitag, 05. Juni mit einem Doppelkonzert auf: Das norwegische Duo Daniel Herskedal und Marius Neset begeisterten das Publikum ebenso wie die Marius Neset Band. Ein großartiger Beitrag aus Norwegen!

Am Samstag bot Anni Wöhler-Pajenkamp von 14 – 17 Uhr eine Radtour an unter dem Motto „Fahrradwege zu Kunst und Musik“.

Alle Spielstätten sind bequem mit dem Fahrrad zu erreichen, auch für ungeübte Radler. Zahlreiche Besucher nutzen diese Möglichkeit und erleben neben den Konzerten auch ein wenig von der wunderbaren Landschaft , die SYKE umgibt.

Die Bartholomäus-Kirche in Syke-Barrien bot am Samstag um 18 Uhr ein Konzert mit der samischen Sängerin ELIN KAVEN an, zu dem sich zahlreiche Besucher einfanden.

JFB Syke ElinKaven


Mit Unterstützung von Sarah-Jane Summers(Geige) und Juhani Silvola(Gitarre) wurde dieses Konzert ein Highlight im Programm.

Abends im Kreismuseum feierte DENIS FISCHER mit dem „Club 27“ eine musikalische Totenmesse. Das Publikum in der gefüllten Diele des Kreismuseums war beeindruckt von den neu arrangierten Songs(Hendrix, Nirvana, Winehouse, The Doors), seiner Bühnenpräsenz und den Mitmusikern.

Den Sonntag gestalteten im Syker Vorwerk die Band GLENFIDDLE, das Duo MATT & BASTI mit Kinderliedern in der Wolfsschlucht und das Hannover Harmonists-Vokalensemble im Syker Vorwerk.

Auch diese Veranstaltungen fanden bei sehr vielen Besuchern Interesse – das Wetter trug sicherlich auch seinen Teil dazu bei.

Das Jazz Folk Bike Festival 2016 wird wahrscheinlich das Nachbarland POLEN präsentieren – wie schön, das PROFOLK auch immer dabei ist!

Bericht: Frank Reglin

Foto Elin Kaven: Jürgen Lohmeyer